Aktuelles

Liebe KneippianerInnen und Freunde der Kneippbewegung,

das Jahresmotto des Kneipp Bundes lautet „Miteinander-Füreinander“. Wir leben in Zeiten mit sehr vielen Veränderungen. Das Jahresmotto ist ganz im Sinne von Sebastian Kneipp, der genau das ansprach, was wir heute besonders brauchen: Zuwendung, Verständnis, Toleranz, Respekt und Aufmerksamkeit

„Wer bemüht ist, sein eigenes Glück zu suchen,

der ist auch den anderen gerne behilflich dabei“.

Sebastian Kneipp

Wir sind für SIE da, der Vorstand, unsere ÜbungsleiterInnen und viele mehr. Sie sind uns allen wichtig. Wir wünschen Ihnen viel Freude und Spaß mit unserem Frühjahr/ Sommer Programm. Schauen Sie auch auf die Lehrgangs-Programme von www.kneippakademie.de und www.kneippbund-saar.de. Gestärkt mit dem Irischen Segenswunsch und unserem Jahresmotto können wir nun das Jahr 2018 beginnen:

~

Möge das neue Jahr Dir freundlich entgegenkommen.

Mögest du immer einen Freund an deiner Seite haben,

der dir Vertrauen gibt, wenn es dir an Licht und Kraft gebricht.

Mögen alle deine Himmel blau sein

Mögen alle (viele) deiner Träume wahr werden.

Mögen alle deine Freunde wahrhaft wahre Freunde sein.

Mögen Glück und Lachen alle deine Tage ausfüllen - heute und immerzu.

Mögest du warme Worte an einem kalten Abend erhalten.

Mögest du die hellen Fußstapfen des Glücks finden und ihnen auf dem Weg folgen.

Mögen alle Tränen die du weinst, Tränen der Freude sein.

Mögest du immer Arbeit haben, für die Hände was zu tun.

Möge der erste Strahl der Sonne heute

das Auge des traurigsten Menschen treffen, den du kennst.

Möge das erste  Wort aus deinem Munde

heute das Auge des traurigsten Menschen zum Lachen bringen, der dir begegnet.

Möge die Sonne dein Gesicht erhellen

und der Regen um dich her die Felder tränken.

Und bis wir uns wiedersehen, möge Gott dich schützend  in seiner Hand halten.

Gott segne jeden Schritt, den wir machen

und segne den Grund unter unseren Füßen


Am Donnerstag, dem 25., sowie am Samstag, den 27. Januar startet Beate Bohr mit ihren Kursen

 

„Dekorative Keramik“

 

ins neue Jahr. Weitere Infos erhalten sie bei Frau Bohr

unter: Tel.: 06851 – 6262 od. per Mail: beatebohr@web.de

 

 

Am Freitag, den 26. Januar beginnt unter der Leitung von Christel Holzapfel der

 

Kurs: „Beweglichkeit in jedem Alter“

 

Info-Tel: 06856-89899 od. per Mail: christel.holzapfel@gmx.de

 

 


Wir sind wieder dabei, beim Globus-Marathon in St. Wendel 2018.

Bis zum Globus-Marathon am 22. April 2018 ist es zwar noch eine Zeitlang hin, jedoch starten wir im November mit unserem Training, denn „Life is better in Running Shoes“. Wir bieten verschiedene Möglichkeiten an dabei zu sein, in der Staffel, dem 10-km-Lauf oder als Einzelläufer/in. Wir unterstützen gemeinsam das Engagement der Stadt St. Wendel und Globus, indem wir aktiv mitlaufen, im Vordergrund stehen jedoch der Spaß, das Miteinander, das gegenseitige Unterstützen und das gesunde Ankommen.

Wir treffen uns jeden Sonntag um 10:00 Uhr am Parkplatz der Bahntrasse St.Wendel. Weitere Infos erhalten sie in unserer Geschäftsstelle unter: 06851 70933


Traditionell findet jeden Mittwoch nachmittags ab 14:00 Uhr ein kostenfreier "Spielenachmittag" statt. Informieren sie sich und melden sie sich an bei Marlene Schumacher unter: 06851 - 2080


Kneippen ist immaterielles Kulturerbe

Die Deutsche UNESCO-Kommission hat am 4. Dezember 2015 bekannt gegeben, dass das „Kneippen als traditionelles Wissen und Praxis nach der Lehre Sebastian Kneipps“ in das bundesweite Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes aufgenommen wurde. Schauen sie selbst:

www.unesco.de-immaterielles-kulturerbe-kneippen


In unserem Spiegelraum sind seid Oktober 2016 Bilder ausgestellt von der Galerie "Farbtupfer" der Lebenshilfe Spiesen Elversberg.

Diese Bilder wurden von Menschen mit Behinderung gemalt und können zu den Büro-Öffnungszeiten, während verschiedener Kurse oder nach Absprache angeschaut und käuflich erworben werden.

www.galeriefarbtupfer.de