Autogenes Training unterstützt durch Klangschalenklänge

Autogenes Training unterstützt durch Klangschalenklänge

Erlernen der 6 Übungen des klassischen Autogenen Trainings, Tipps rund um das Thema Stress und Stressabbau, Handout zur Übungserleichterung, begleitende Klangschalenklänge. Ziel ist es, die Methode eigenständig anwenden zu können, die Körperwahrnehmung zu verbessern, Gelassenheit und Entspannung zu fördern.

Von den gesetzlichen Krankenkassen geförderter Präventionskurs (§ 20 Abs.1 SGB V)

       Übungsleiterin Claudia Bard - Dipl. Sozialarbeiterin, Inhaberin Klangtiefe - Klang & Entspannung, Tel.: 06851 - 9744151 , E-Mail: info@klangtiefe.de, www.klangtiefe.de

Kursbeginn

ab 6. März 2018

Kurstag

Dienstag

Kursuhrzeit

18:00 Uhr - 19:20 Uhr

Kursdauer

9 Termine zu je 80 Min.

Kursgebühr (Nichtmitglieder)

90,00 EUR

Kursgebühr (Mitglieder)

75,00 EUR

Kursort

Klangmassage-Praxis - Klangtiefe
Pater-Selzer-Str. 14, St. Wendel